Kalb
Öffnungszeiten

Milchviehhaltung

Unsere 50 Milchkühe der Rasse „Holstein Friesian“ leben in einem Boxenlaufstall, der 1996 errichtet worden ist. Sie können sich im Stall frei bewegen und wählen selbst, ob sie laufen, fressen oder auf weichen, mit Stroh eingestreuten Gummimatten liegen möchten. Von April bis Oktober haben sie zusätzlich die Möglichkeit, auf die direkt hinter dem Stall liegende Weide zu gehen.

Die Milchkühe werden zweimal am Tag gemolken und haben eine durchschnittliche Milchleistung von ca. 10.000 l / Jahr.

Unsere ca. 50 Jungtiere sind im 2012 errichteten Jungviehstall untergebracht. Sie ziehen hier im Alter von 14 Tagen ein und wechseln nach zwei Jahren, wenn sie das erste Kalb geboren haben, in die Milchkuhherde. Der Jungviehstall ist ein Offenstall, in dem ein gutes, natürliches Klima für die Tiere herrscht.

Das Futter für unsere Tiere wird zum größten Teil auf unseren eigenen Feldern angebaut. Bei dem zugekauftem Futter verzichten wir bewusst auf gentechnisch veränderte Futtermittel.

Unsere Milch liefern wir an die Molkerei Campina Friesland. Sie wird dort in der Produktlinie „Landliebe Milch“ verarbeitet.

Seit 2004 ist unsere Milchviehhaltung QM (Qualitätssicherungssystem für Milchviehhaltung) zertifiziert. Bei allen bisherigen Kontrollen haben wir hervorragende Ergebnisse erzielt.